Texte überarbeiten & fertigstellen

Das Überarbeiten gehört mit zu den schwierigsten Aufgaben im gesamten Schreibprozess. Zwar steht inzwischen ein erster Text. Er muss aber trotzdem verbessert werden – inhaltlich, strukturell und sprachlich. Doch jeder Eingriff kostet Überwindung, und die Sorge vor Verschlimmbesserung ist groß. Darüber hinaus gibt es kaum Hilfestellung zu einem wirklich guten Überarbeiten. Literatur zum Thema ist rar, und Best-Practice-Beispiele lassen sich wenn überhaupt an einer Hand abzählen.

In diesem Workshop geht es um ein Überarbeiten, das mehr ist als sprachliches Polieren, Proof Reading oder Editing. Deutlich wird: Überarbeiten ist ein wesentlicher und unverzichtbarer Baustein des Schreibprozesses. Für gutes Überarbeiten braucht es Zeit, vor allem aber eine Menge Tricks und Kniffe. Und: Überarbeiten kann richtig Spaß machen – wenn durch Basteln und Werkeln am Text das Ergebnis immer besser und überzeugender wird.

Dauer

zweimal 4 Stunden

Inhalte & Methoden

  • von der Autor:innen- zur Leser:innen-Perspektive
  • Überarbeiten als Prozess (vom strukturell-inhaltlichen Eingriff bis zum sprachlichen Feinschliff)
  • Werkzeuge des Überarbeitens für unterschiedliche Phasen des Arbeitsprozesses
  • Feedback und Feedbackmethoden als Ideen- und Impulsgeber
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner