Coaching

Einzelcoaching & Textfeedback

Du sitzt an Deiner Bachelor- oder Master-Arbeit, schreibst eine Dissertation, musst Dich als Postdoc schreibend qualifizieren oder möchtest ein Drittmittelprojekt an den Start bringen? Doch immer, wenn Du Dein Word-Dokument öffnest oder Stift und Papier zur Hand nimmst, will Dein Projekt nicht so recht vorankommen? Du leidest unter dem Gefühl, Erwartungen nicht gerecht zu werden oder fürchtest, beruflich auf der Strecke zu bleiben? Gelähmt von der Angst zu versagen, kämpfst Du vielleicht schon mit einer handfesten Schreibblockade?

Hier kann ein Coaching Bewegung und neuen Schwung in Dein Arbeiten bringen. Wir nehmen Deine Situation genauer unter die Lupe und erarbeiten gemeinsam Lösungen. Patentrezepte gibt es dabei nicht. Stattdessen geht es darum, Deinen individuellen Bedürfnissen passgenau gerecht zu werden.

Im Coaching stütze ich mich auf meine langjährige Arbeit als Uni-Dozent, als Begleiter universitärer Schreibprojekte und nicht zuletzt auch auf meine eigenen Erfahrungen als Doktorand, Postdoc und wissenschaftlich Schreibender. Ich kenne das universitäre Arbeiten mit all seinen schönen Aspekten, aber auch mit seinen Tücken und belastenden Seiten. Ich weiß also, wovon Du sprichst und was Dich beschäftigt.

Das könnte etwas für Dich sein? Hier erfährst Du mehr über meine Einzelcoachings und die Möglichkeit, Feedback auf Textebene zu bekommen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner